Meike Steinhilber, M.Sc.

Curriculum Vitae

Seit 07/2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung für Analyse und Modellierung komplexer Daten, Psychologisches Institut, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
10/2015 - 07/2021 Studium der Psychologie an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Forschungsinteressen

  • Sequentielles Testen
  • Sequential Probability Ratio Tests (SPRTs)
  • Wissenschaftliche Softwareentwicklung
  • Simulationsstudien

Entwickelte Software (GitHub)

Konferenzbeiträge

    Steinhilber, M., Schnuerch, M., Schubert, A.-L. (2022). Sequenzielle Tests als ein potenzieller Ausweg aus der Replikationskrise? Methodenretreat der Fachgruppe Methoden und Evaluation, Kassel, Deutschland.

    Steinhilber, M. (2022). Reliable Scientific Software Development in R Using the sprtt Package as an Example. UseR! Conference [virtual].

Symposia

    Steinhilber, M., Schnuerch, M. (2022). Sequential Testing – New Developments and Applications. 52nd Congress of the German Psychological Society (Deutsche Gesellschaft für Psychologie, DGPs), Hildesheim, Germany.

Lehre und Workshops

  • Metawissenschaftliche Themen (Seminar: Fortgeschrittene statistische Methoden II)
  • R Tutorium
  • R Programmierkurs (Methodenwoche Universität Frankfurt)